Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zum Portal Zur Startseite

Bayernfussball Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 41 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Braucht München ein neues Amateurfußballstadion?
Zuschauer

Antworten: 15
Hits: 1668

22 May, 2018 14:32 20 Forum: Kreis München

Das Thema scheint wohl kein echtes Interesse zu generieren.
Ratlos Naja egal.

Thema: News aus dem Nachwuchs
Zuschauer

Antworten: 34
Hits: 1182

18 Apr, 2018 16:18 20 Forum: FC Bayern München II

Folgerichtig müsste U19 Coach Sebastian Hoeneß gehen, denn der ist genauso extern wie Seitz und Walter.

Aber da sein Onkel Uli Hoeneß ist und der liebe Dieter gerade feste dabei ist, als Spielerberater ein Talente-Monopol im NLZ aufzubauen, indem bevorzugt nur noch seine eigenen Schützlinge aufgestellt werden, darf einen dort nichts mehr wundern.

Folgerichtig werden die NLZ Trainer nunmehr solange gewechselt, bis sie endlich nach Wunsch aufstellen.
Willkommen in der Welt der Familie Hoeneß, wo nichts mehr dem Zufall überlassen wird. Kotz

Thema: Wird Mehmet Scholl wieder Trainer der Bayern Amateure?
Zuschauer

Antworten: 5
Hits: 481

18 Apr, 2018 16:11 34 Forum: FC Bayern München II

Seitz entsorgt, Walter ebenso...
Hoeneß schart fleißig weiter seine Günstlinge um sich Kotz

Thema: Braucht München ein neues Amateurfußballstadion?
Zuschauer

Antworten: 15
Hits: 1668

18 Apr, 2018 16:07 57 Forum: Kreis München

Zitat:
Original von Freisinger
..........
Thema 5.000er Stadion:

Kommen wir zum direkten Thema "5.000er Stadionbau". Momentan besteht der Bedarf wenn man ehrlich ist nicht, wie oben aufgeführt. Aber im Hinblick auf die Zukunft wäre so ein Bau sehr wünschenswert:

1. Um Vereinen überhaupt die Perspektive zu geben eines Tages höherklassig zu spielen. Türkgücü Ataspor München möchte momentan mit aller Gewalt aus der Landesliga nach oben und sucht für einen mittelfristigen Aufstieg in die Regionalliga ein geeignetes Stadion. Die müssen es zwar wegen mir nicht unbedingt sein, aber gehen wir mal davon aus die oder ein anderer Verein schafft es doch mal nach oben---> Mit dem Plan des DFB die Regionalliga wieder viergleisig zu machen und die bayerische Liga mit dem Osten zu vereinen würde man bestimmt bei Gegner wie z.B. Chemnitz, Sachsen Leipzig, Lok Leipzig, Rot-Weiß Erfurt ganz andere Vorraussetzungen für ein Regionalliga tauglisches Stadion brauchen als jetzt in der laschen Regionalliga Bayern Regelgung. Da würden dann selbst Vereine aus dem Umland wie Heimstetten, Ismaning Probleme mit ihren Stadien bekommen. Dem ewig unaufsteigbaren SV Pullach könnte mit so einem Stadion eine Perspektive für einen Umzug bekommen genauso, wie der ein oder andere Münchner Amateurverein der in die Zukunft blickt.

2. Könnte man dort z.B. fest das Kreispokalfinale in München verankern.

Was gibt es noch für Argumente?


Wenn man sich vergegenwärtigt, in welcher Form DFL und DFB seit Jahren mittels ihrer Stadienanforderungen dafür sorgen, dass die nationale Infrastruktur in der Breite immer besser wird (Wasserfalleffekt), dann dürfte klar sein, dass deren Anforderungen auch in Zukunft eine relevante eine Rolle spielen werden.

Früher galt für die 1. und 2. Liga noch:
Mindestens 15k, davon mindestens 3k Sitzplätze, mindestens ein Drittel gedeckt.

Heute gilt für 1. Liga:
Mindestens 15k, davon mindestens 8k Sitzplätze, Vollüberdachung inkl. Umlaufbereich und Rasenheizung.

In der 2. Liga:
Mindestens 15k, davon sollen 4,5k Sitzplätze, und müssen mindestens 3k Sitzplätze sein, Vollüberdachung inkl. Umlaufbereich, Rasenheizung.

In der 3. Liga:
Mindestens 10k, davon mindestens 2k Sitzplätze, mindestens ein Drittel gedeckt, Rasenheizung.

Es ist angesichts solch schleichender Inflation der Anforderungen absehbar, dass in kommenden Jahren auch die Anforderungen bzgl. Regionalliga gesteigert werden.
Aktuell: mindestens 2,5k,davon mindestens 100 Sitzplätze.

Dies deshalb, weil dieser Wasserfalleffekt der nationalen infrastrukturellen Ertüchtigung zunehmend in tieferen Ligen seine Kreise ziehen wird. Kommt dann womöglich irgendwann eine mehrgleisige 4. Liga, dann würde ich sogar konservativ gedacht davon ausgehen, dass der DFB dazu folgende neue Anforderung stellt:

Mindestens 5k gesamt, mindestens 1k Sitzpätze, ein Drittel überdacht und Rasenheizung empfohlen.

Dazu bedarf es weder übermäßiger Phantasie noch Pessimismus.
Wenn ein Verband die nationale Stadieninfrastruktur über die letzten Jahrzehnte derart im Fokus hat, dann steigen die Anforderungen auch schrittweise weiter und setzen sich nach unten konsequent weiter fort.
Das ist sogar logisch, denn einen radikalen Sprung von sehr wenig (RL Anforderung) zu einer High-End Anforderung (Profiligen) ist nicht annähernd zeitnah realisierbar und folglich benötigt man im Unterbau entsprechende schrittweise Vorkehrungen, damit potenzielle Aufsteiger nicht bei sportlichem Erfolg "versehentlich" völlig blank dastehen und dann jahrelang nicht mehr den Anschluss bzgl. infrastuktureller Anforderungen finden.

Folglich halte ich ein 5.000er Stadion für perspektivisch sinnvoll, auch wenn mir für unsere aktuellen Bedarfsträger schon ausreichen würde, wenn man in München einen 2.500er Neubau realisiert bekommt.

Thema: Neues von der SpVgg Landshut
Zuschauer

Antworten: 8
Hits: 266

14 Apr, 2018 09:07 21 Forum: SpVgg Landshut

SVL zeigt auch beim Primus seine Auswärtsstärke

Thema: TSV Grünwald News
Zuschauer

Antworten: 11
Hits: 160

14 Apr, 2018 09:03 36 Forum: TSV Grünwald

Grünwald vs Erlbach: Mühsam in Richtung Klassenerhalt

Thema: Zuschauer (Uservorstellung)
Zuschauer

Antworten: 14
Hits: 263

30 Mar, 2018 08:02 28 Forum: Uservorstellung/Geburtstage

Zitat:
Original von Freisinger
Hey,

hast du eigentlich deine PN-Funktion absichtlich gesperrt? Wollte dich was fragen Smile

Die PN geht wieder seit deinem Hinweis, aber heute fahre ich weg und bin erst Dienstag wieder da.

Thema: Stadionrästel
Zuschauer

Antworten: 71
Hits: 4235

28 Mar, 2018 17:48 12 Forum: Dies & Das

Zitat:
Original von Rosenau
Donaustadion - Ulm Idee


Bingo Respekt
Du bist dran.

Thema: Stadionrästel
Zuschauer

Antworten: 71
Hits: 4235

27 Mar, 2018 18:45 45 Forum: Dies & Das

Zitat:
Original von Freisinger
Stadion an der Kreuzeiche - Reutlingen ? nachdenken


Thema: Zuschauer (Uservorstellung)
Zuschauer

Antworten: 14
Hits: 263

27 Mar, 2018 16:41 26 Forum: Uservorstellung/Geburtstage

Eigentlich ja, weil ich Spam nicht so mag.
Aber ich schaue mal wie man das wieder öffnet.

Thema: Stadionrästel
Zuschauer

Antworten: 71
Hits: 4235

27 Mar, 2018 16:39 37 Forum: Dies & Das

Das ist das Dantestadion in München. Freu

Nächste Frage:
Welches Stadion ist denn das hier:

Thema: Braucht München ein neues Amateurfußballstadion?
Zuschauer

Antworten: 15
Hits: 1668

24 Mar, 2018 19:27 25 Forum: Kreis München

Zitat:
Dantestadion

In diesem Jahr startet auch die Sanierung des 1928 gebauten und für 14 000 Zuschauer zugelassenen Dantestadions. Sie umfasst zunächst nur den Eingangsbereich samt Kassenhäuschen. Generell soll das Stadion je nach den Bedürfnissen des Schulsports, der Leichtathleten der LG Stadtwerke und der Footballer der Munich Cowboys und Rangers aber umfassend modernisiert werden, und zwar mit Schwerpunkt auf dem Betriebsgebäude, der Freitribüne und der Rundlaufbahn.
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/spor...stadt-1.3823276

Interessant im Artikel ist übrigens die durchaus umfangreiche Liste der 2018er Investitionen der Stadt München in Sportstätten.
Was dabei allerdings auffällig fehlt, sind zielgerichtete Investitionen für die Amateurfußballer. Traurig

Thema: Braucht München ein neues Amateurfußballstadion?
Zuschauer

Antworten: 15
Hits: 1668

24 Mar, 2018 12:51 12 Forum: Kreis München

Zitat:
Original von Blauer_Löwe
Was ist eigentlich mit dem Dante? Warum hat man sich da komplett mit Fußball verabschiedet? Für mich eines der schönsten Stadien in München, dort dürfte gerne wieder gespielt werden Fußballiebe


Da sind die Munich Cowboys (Football) drin und auch zig Breitensportverwender (u.a. Leichtathletik).

Thema: Braucht München ein neues Amateurfußballstadion?
Zuschauer

Antworten: 15
Hits: 1668

23 Mar, 2018 13:39 02 Forum: Kreis München

Zitat:
Original von Blauer_Löwe
Für 80 Millionen könnte man viele Fußballplätze und Stadien bauen. Die Infrastruktur vieler Sportplätze in München ist wirklich Katastrophal. Da kann man sich von anderen Städten wirklirch eine Scheibe abschneiden.

Die Diskussion die momentan dazu läuft geht leider in eine ganz andere Richtung: ......


Ist doch klar, für den Sport hat keiner Geld, es sei denn es geht um Aushängeschilder wie Sechzig (GWS). Alles was außerhalb des Sichtbereiches der Öffentlichkeit liegt, wird ignoriert.

Genau deswegen auch meine Vision eines privat finanzierten Stadions für die Amateure, denn das bedeutet zwangsläufig in gewisser Weise eine Peinlichkeit für die Kommunalpolitik, die dann zu kompensieren sein wird, damit man sich selbst wieder als die Guten darstellen kann..

Thema: Robert Reisinger schreibt der ARGE Vorstandschaft
Zuschauer

Antworten: 2
Hits: 68

22 Mar, 2018 19:03 21 Forum: TSV 1860 München

Gut dass er über seinen Schatten gesprungen ist, um eine Gegendarstellung zu schreiben. Die destruktiven Kampagnen rund um Sechzig sind nicht förderlich sondern nur spalterisch.

Thema: Wörterkette
Zuschauer

Antworten: 92
Hits: 868

22 Mar, 2018 18:40 15 Forum: Dies & Das

Tradition

Thema: Transfergerüchte FC Bayern München
Zuschauer

Antworten: 10
Hits: 256

22 Mar, 2018 18:39 07 Forum: FC Bayern München

Zitat:
Original von Freisinger
Anfang März präsentierte sich Gabriele Corbo bereits in einem Bayern-Trikot. Warum, ist noch nicht bekannt. Sowohl ein Medizincheck als auch ein Probetraining könnten der Grund sein. Einen fixen Wechsel hat der FC Bayern jedenfalls noch nicht bekannt gegeben.

Wie italienische Medien übereinstimmend berichten, könnte der Transfer aber bald über die Bühne gehen. Der 18-jährige Rechtsverteidiger wäre ein absolutes Schnäppchen. Eine Ausbildungsentschädigung von rund 255.000 Euro würde wohl ausreichen, um ihn von Spezia Calcio loszueisen.


Bayern vor Transfer von U18-Nationalspieler Italiens


Denke mal diese Personalie ist eher was für die Amas.
Corbo hat mW noch nie bei der Ersten in der Serie B gespielt.

Thema: Wörterkette
Zuschauer

Antworten: 92
Hits: 868

22 Mar, 2018 18:34 33 Forum: Dies & Das

Proteste

Thema: Braucht München ein neues Amateurfußballstadion?
Zuschauer

Antworten: 15
Hits: 1668

22 Mar, 2018 17:39 10 Forum: Kreis München

Also die Sport-Infrastruktur passt in München nicht ansatzweise zur Bedarfslage. Angesichts jahrzehntelanger Ignoranz dieser Sachlage erscheint mir der Terminus "Sportstadt" für München unzutreffend. Sinnstiftender wäre da wohl eher "Anti-Sport-Stadt".

Die Bezirkssportanlagen werden zu großen Teilen von gleich drei Vereinen zugleich genutzt und Platzkapazitäten gibt es dort folglich keine. Nüchtern gesehen müsste man viel stärker entschlacken und die Zahl der Bezirkssportanlagen verdoppeln.
Nur reden wir hier von derart großem Bedarf, dass man sich damit gar nicht weiter auseinanderzusetzen braucht, weil das nie geschehen wird.

Insofern wäre es wohl auch eine absolut denkbare Möglichkeit, anstelle eines 5k Stadions sogar 4 Stadien á 2,5k zu bauen, denn einen hohen Nutzen hätten sie alle.
Aber woher nehmen und nicht stehlen?

Da erscheint mir ein "Leuchtturmprojekt" mittels privater Finanzierung eines 5k Stadions a la "wenn schon, denn schon" erfolgversprechender als sich unnötig zu verzetteln und am Ende gar nichts zu erreichen.

Letzten Endes wird nur der Weg über eine private Finanzierung gehen, und solche muss man bündeln und auf ein einziges Thema konzentrieren, will man echte Erfolgschancen haben.
Ein Vorstoß mit 4 Stadien kleinerer Größe wäre nicht wirklich vermittelbar und würde in einen ergebnislosen Debattierclub münden. Aber es geht nunmal darum, die Kommune per privatem Engagement und resultierender medialer Wahrnehmung öffentlich zu nötigen, sich selbst endlich inhaltlich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Edit:
Derweil sollen rund 80 mio öffentlicher Gelder in die Sanierung des OLY gesteckt werden, obwohl der Sport davon rein gar nichts hat. München ist Weltmeister im Verwalten veralteter Liegenschaften (siehe auch GWS und Dante), aber wenn es mal darum geht in Neues zu investieren, dann ist der öffentliche Geldbeutel stets aus Zwiebelleder.

ZITAT:
"Das größte Renovierungsprojekt steht aber noch an: In den kommenden Jahren soll auch das Olympiastadion ein dringend benötigtes Update erhalten. Der Stadtrat München hat bereits im Jahr 2015 beschlossen, hierfür eine genaue Kostenberechnung durchzuführen. Dem Sanierungsplan zufolge sollen die Sanierungen und Umbauten bis zum Jahr 2028 andauern. Die erste Kostenschätzung belief sich dabei auf 76 Mio. Euro. Die detaillierte Kostenberechnung läuft derzeit allerdings noch."
Quelle: https://www.stadionwelt.de/sw_stadien/in...l&news_id=17693

Thema: Stadionrästel
Zuschauer

Antworten: 71
Hits: 4235

22 Mar, 2018 07:25 43 Forum: Dies & Das

Korrekt, du bist dran Daumen hoch

Zeige Themen 1 bis 20 von 41 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 6933 | prof. Blocks: 6976 | Spy-/Malware: 14429
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH